Skip to content

Geschichte des Gebäudes der ehemalige Fronhofschule und mangelnde Aufarbeitung durch die Stadt

Februar 17, 2013

Unsere während der Besetzung geschehene Anfrage bei der Geschichtswerkstatt Marburg zur Geschichte des Hauses der ehemaligen Fronhofschule in der Schulstraße 14 hat bisher folgendes ergeben:
Das Gebäude diente ab 1946, also im Jahr nach der Befreiung vom Nationalsozialismus, als Sitz der Verwaltung der jüdischen Gemeinde sowie zur Unterbringung des jüdischen Hilfskomitees bis 1956. Im Gebäude wurde außerdem 1946 ein jüdischer Betraum geschaffen. Vorher soll links vom dem Gebäude die NSDAP-Kreisleitung gewesen sein und rechts davon ein sog. Ghettohaus, in dem Juden und Jüdinnen zusammengepfercht und von dort aus deportiert worden sind.
Wir sind entsetzt über den Umgang der Stadt Marburg mit diesem geschichtsträchtigen Haus. So kam es in all den Jahren zu keinerlei Aufarbeitung und Aufbereitung der historischen Rolle des Hauses und seiner Umgebung, obwohl sich das Gebäude bis 2012 in städtischem Eigentum befand. Nun wurde das Gebäude zum Ende des vergangenen Jahres an eine Privatperson ohne vergleichsweise Auflagen und Öffentlichkeit privatisiert.

Wir haben der jüdischen Gemeinde in Marburg die bisherigen Informationen übermittelt und selbige sowie die Geschichtswerkstatt Marburg um weitere Informationen gebeten.

Wir fordern von der Stadt Marburg eine Aufarbeitung der Geschichte des Hauses sowie deren Aufbereitung am Gebäude oder in dessen Umfeld.

Gegen das Vergessen und derlei Umgang mit öffentlichem Eigentum und seiner Geschichte!

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: